Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dass Sie die Internetseiten der INITIATIVE FÜR MEDIZINISCH-TECHNISCHE HILFE ICE FLOWER e.V. aufgesucht haben.

Als moderne NON-PROFIT-Hilfsorganisation möchten wir Ihnen hier einen kleinen Einblick in unser Engagement in Osteuropa geben.

Es erwarten Sie Reiseberichte von unseren Hilfsgütertransporten durch einige Republiken des ehemaligen Sowjetreiches.

Über eine Unterstützung unsere Aktivitäten mit Ihrer Spende oder einer
Mitgliedschaft würden wir uns sehr freuen.

Wenn Sie unsere Hilfsorganisation noch gar nicht kennen und erst im Internet von uns erfahren haben, lassen Sie uns Ihre Wünsche und Fragen wissen. Gerne informieren wir Sie ausführlich.

Ihr ICEF LOWER Team!

Aktion „Wichtelpäckchen“ - Hilfe von Kindern für Kinder

Es ist wieder soweit: Im September 2017 starten wir mit Unterstützung des THW einen erneuten Hilfsgütertransport in die Republik Moldau.

Wie jedes Jahr findet dabei auch wieder die Aktion „Wichtelpäckchen - Hilfe von Kindern für Kinder“ statt. Dabei werden Päckchen, die hier von Kindern mit kleinen Überraschungen gefüllt wurden, von uns vor Ort in Waisenhäusern, Kinderkran-kenhäusern und Kindergärten verteilt.

Hier einige wichtige Hinweise über Größe, Inhalt und Verpackung der „Wichtelpäckchen“:

  • Die „Wichtelpäckchen“ sollten die Größe eines Schuhkartons nicht überschreiten.
  • Als Inhalt kommen beispielsweise folgende Gegenstände in Betracht: Süßigkeiten (Mindesthaltbarkeitsdatum bis Januar 2018! Wegen der sommerlichen Temperaturen bitte keine Schokolade), kleine Kuscheltiere, Buntstifte, Malblock, Spielzeug (kein Kriegsspielzeug), Haarspange, Kinderschminke, Zahnpflegemittel, Shampoo, Tuschkasten, Straßenmalkreide, Luftballons, etc.
  • Keine Getränketütchen, Vitaminbrausetabletten oder Obst!
  • Die „Wichtelpäckchen“ können mit Geschenkpapier verpackt werden. Sie sollten aber unbedingt ein Klebeetikett mit der Angabe „Mädchen“ oder „Junge“ sowie dem ungefähren Alter (zwischen 3 und 17 Jahren) haben. Sie können auch ein Foto Ihres Kindes mit Namen in das Päckchen legen. Dies hat in den letzten Jahren bei den dortigen Kindern für große Freude gesorgt.

Sie müssten Ihr „Wichtelpäckchen“ spätestens bis zum 31. August 2017 in Ihrem Kindergarten bzw. Ihrer Schule abgeben. Sie können die Päckchen nach telefonischer Absprache auch direkt bei uns abgeben. Bei größerer Anzahl sind wir auch bereit, die Wichtelpäckchen bei Ihnen abzuholen.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, so wenden Sie sich doch bitte an:

Frau Nina Hammers   Tel. 0172 / 402 86 88   hammers@iceflower.de
Frau Dr. Marie-Luise Verspohl   Tel. 0170 / 416 90 42   verspohl@iceflower.de

In der Hoffnung auf Ihre Unterstützung verbleiben mit freundlichen Grüßen
Die Mitglieder von IceFlower – Initiative für medizinisch-technische Hilfe e.V.

Engagement bekam Anerkennung

Am 31.10.2016 wurde uns, Nina Hammers und Marlu Verspohl, in Kiel die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland (Bundesverdienstkreuz) für das ehrenamtliche Engagement für die Republik Moldau verliehen.

Es ist uns ein Bedürfnis, diese Anerkennung mit all denjenigen, die in unseren Projekten mitgeholfen haben, zu teilen, insbesondere mit Daniela Dandara in der Republik Moldau sowie dem THW und seinen tatkräftigen Mitgliedern.

In unseren Dank möchten wir zudem all die Menschen mit einschließen, wie man sie wohl in spezieller Weise antrifft, wenn man sich ehrenamtlich engagiert.

Vielen Dank Euch allen!

Die Verleihungsurkunde
Die Verleihungsurkunde

Marlu Verspohl und Nina Hammers
Marlu Verspohl und Nina Hammers

Glücklich und auch ein bisschen stolz
Glücklich und auch ein bisschen stolz

zurück nach oben

Sie sind Besucher seit Februar 2006